Für den Kurs in Pforzheim und Birkenfeld ab September 2019 sind nur noch wenige Plätze frei.

Musikalische Früherziehung in Pforzheim

Die Musikalische Früherziehung (MFE) ist ein Baustein der musikalischen Elementarerziehung und Frühförderung an Musikschulen. Sie bietet Kindern von 4 bis 6 Jahren die Möglichkeit in einem zweijährigen Kurs grundlegende Elemente der Musik kennenzulernen. Sie trägt zur Entwicklung einer gesunden Psychomotorik bei und schult und fördert die Kinder im kreativen und musischen Bereich.


Inhalte des Kurses sind:

• das Erlernen eines Liedrepertoires durch regelmäßiges, wiederkehrendes Singen
• das Trainieren des Bewegungsapparates durch Tanz und Bewegung zur Musik
• das Kennenlernen und Ausbrobieren verschiedenster Instrumente, was dem Kind die Auswahl seines Lieblingsinstrumentes nach dem Kurs erleichtert
• elementares Instrumentalspiel (z.B. durch Glockenspiel und Orff-Instrumentarium)
• spielerische und anschauliche Vermittlung der ersten Schritte in der Notenlehre
• gezielte Gehörbildung durch Zuhören und Analysieren von Musikstücken

Ablauf des 1-jährigen Kurses

Die Musikalische Früherziehung findet bei uns im Gruppenunterricht mit 8 – 10 Kindern wöchentlich á 45 Minuten immer Mittwoch nachmittags in Pforzheim statt und beginnt immer zu Beginn eines neuen Schuljahres (Ende September).
Professionell begleitet wird der Kurs von unseren DozentInnen Romy Maier und Romina Sadler.

Unsere Lehrerinnen für die Musikalische Früherziehung in Pforzheim und Birkenfeld

Anmeldung zur Musikalischen Früherziehung

Klicken - Ausfüllen - Musik machen

Jetzt anmelden