Vera unterrichtet Klavier, Gesang und Theorie und bietet Coaching für Bandsänger/innen und Vokalensembles bei uns an der Musikschule Percutio an.

Ihre musikalische Karriere startete bereits im Alter von vier Jahren, als sie im Rahmen ihres frühzeitig begonnenen Gesangsunterrichts ihre ersten Soli auf kleinen Bühnen zum Besten gab. Mit sechs begann sie mit Klavierunterricht und machte sich nach dem Abitur selbständig – als Musikerin, musikalische Leiterin mehrerer Ensembles und Regisseurin. Später studierte sie Musik in Greifswald an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität mit Gesang und Chorleitung als Hauptfach.
Zum Januar 2016 verschlug es sie nach Baden-Württemberg und ist seit kurzem Mitglied unseres Kollegiums. Vera ist spezialisiert auf Anfänger und Späteinsteiger. Ihr Unterrichtsstil ist flexibel und wird individuell auf die Bedürfnisse der Schüler zugeschnitten. Wer sich für Theorie und Gehörbildung interessiert, den erwartet auch hier Spaß und Lebendigkeit. – Musiktheorie ist Mathematik mit Klang, gepaart mit Verwandtschaftsforschung, tonale Zusammenhänge sind berechenbar und Harmonien sind nichts als Familien der Töne.

Wer von all dem nichts wissen will, der kann von Vera im Bereich „fühlen und spielen“ oder „fühlen und singen“ geschult werden.