Was wollen wir?

Unsere Philosophie und Intention ist es, musikbegeisterte Menschen bewusst und ganzheitlich an das Medium Musik heranzuführen.
Die Musikschule Percutio und jeder einzelne Lehrer sehen sich als Begleiter der individuellen Potentialentfaltung.

Hören – Fühlen – Spielen

sind die drei Grundsäulen unseres Konzeptes.
Wir wollen Musiker und nicht nur Instrumentalisten auf ihrem Weg mit der Musik begleiten. Schüler sollen lernen einen eigenen Stil zu entwickeln und nicht nur Werke zu reproduzieren.

Musik ist unsere Passion!

„Kreativität, im eigenen Schaffen als Musiker, ist immer mit emotionalen dynamischen Spitzen verbunden und nur die Reflektion dieser führt zur eigenen Identität. Kunst ist das Sprachrohr der Seele.“
(Stefan Kling, 2008)


Angebot

Unser Angebot ist vielseitig und hält sich an unser ganzheitliches Konzept.
Im Vordergrund steht neben den wichtigen musikalischen Grundlagen daher auch das freie Spielen und Improvisieren.
Der Unterricht wird auf jeden Schüler individuell abgestimmt. Vom klassischen Musikunterricht in der Klassik, über Rockmusik, moderne Spielarten der Popmusik, bis hin zum kreativen Komponieren eigener Stücke, ist alles möglich. Das Alter spielt dabei keine Rolle.

Wir unterrichten klassisches und modernes Klavier, Keyboard, Rock- u. Pop-Piano, klassische und akustische Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, Djembe, Cajon, Musikalische Früherziehung, Saxophon, Akkordeon sowie Stimmbildung und Gesang.
Neben dem Instrumentalunterricht bieten wir auch Unterricht im Bereich Komposition und Arrangement, sowie Musiktheorie und Vorbereitung auf Zulassungsprüfungen für Musikhochschulen und dem Musikabitur an. Ebenso veranstalten wir Workshops zum Thema Song- und Videoproduktion, sowie DJ-Kurse im Tonstudio.

Wer den Weg vom ersten Akkord bist zum ersten eigenen Song erfolgreich beschritten hat, findet bei uns auch musikalische Mitstreiter und es findet sich häufig eine Schülerband zusammen.


Team

Unser Team setzt sich zusammen aus aktiven Musikern und professionellen Dozenten und Lehrern, die ihre jahrelange Spielerfahrung vermitteln. Jeder lebt und liebt die Musik und versucht dieses Gefühl an unsere Schüler weiterzugeben.

Es geht uns nicht nur um das reine Üben, vielmehr um das Spielen. Diesen feinen Unterschied haben wir verstanden, denn wer mit Spaß bei der Sache ist, lernt und begreift sehr schnell und das unabhängig vom Instrument. Denn Musikalität lässt sich auf jedes Medium projizieren.
Daraus folgt auch, dass unsere Lehrer meist mehrere Instrumente beherrschen und unterrichten.

Unser Team ist sehr familiär und freundschaftlich untereinander. Gemeinsame Projekte unter den Lehrern ziehen sich auch bis ins private Leben. Diese Atmosphäre überträgt sich auf den Unterricht und die Zusammenarbeit mit den Schülern und Eltern.